Voraussetzungen für die Private Krankenversicherung. Wer kann sich privat versichern?

Leistungen der privaten Krankenversicherung. Das komplette Leistungsspektrum auf einen Blick.

Welche Leistungen sind sinnvoll Das Leistungsportfolio ist abzustimmen auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

Private Krankenversicherung und Familie

Private Krankenversicherung Kosten

Auslandskrankenschutz PKV

Kostenfalle Kfz-Versicherung - ein Vergleich lohnt immer

Wer mobil ist und ein Kraftfahrzeug sein Eigen nennt, steht, da die KFZ Versicherung eine sogenannte Pflichtversicherung ist, unweigerlich vor der Wahl eines Versicherungsunternehmens, welches unter Umständen anfallende Schäden abdeckt. Unabhängig von der Versicherungsgesellschaft muß zuerst einmal die Entscheidung getroffen werden ob eine allgemeine Haftpflichtversicherung oder zusätzlich eine Teil- oder Vollkaskoversicherung für einen persönlich in Frage kommt. Diese Entscheidung wird meist abhängig von dem Alter bzw. dem allgemeinen Wert des Fahrzeugs gemacht. Einige Versicherer, in der Zwischenzeit dürften es nahezu alle sein, bieten zudem gegen einen meist geringen Aufpreis den Abschluss eines Rabattschutzes an. Dies lohnt umso mehr je länger Sie bereits unfallfrei fahren also je höher Ihre Schadensfreiheitsklasse ist. Verursachen Sie nun einen Schaden für den die Versicherung in Leistung tritt werden Sie, wie sonst üblich nicht um eine oder mehrere Schadensfreiheitsklassen heruntergestuft, sondern sind zu den alten Konditionen weiterversichert. Dieses Privileg ist verständlicherweise nur einmal pro Kalender- respektive Versicherungsjahr nutzbar.
Ein KFZ Versicherungsvergleich lohnt sich eigentlich immer, ist er doch mit Recherchen im Internet recht einfach durchzuführen und kann bis zu mehreren hundert Euro Ersparnis im Jahr bedeuten. Alles zur KFZ-Versicherung.
Hier findet man auch bei fast allen Anbietern einen KFZ Versicherungsrechner, der nach Eingabe persönlicher sowie Fahrzeugdaten und Nutzungsgewohnheiten eine Aufstellung anfallender Versicherungsbeiträge errechnet. So ist mit relativ wenig Zeitaufwand recht einfach die individuell passende und günstigste KFZ Versicherung gefunden. Sollte man keine Möglichkeit haben auf das Medium Internet zugreifen zu können, bleibt meist leider nur der Griff zum Telefon und der Anruf bei möglichst vielen Autoversicherungen, die einem aber in der Regel gern und zeitnah Informationsmaterial und Anträge zukommen lassen.
Sind Sie bereits Kunde einer Kfz-Versicherung und beabsichtigen den Wechsel zu einem anderen Unternehmen so sind die gesetzlich vorgeschrieben Kündigungsfristen zu beachten. In der Regel können Sie Ihre alte Versicherung immer bis zum Jahresende kündigen wobei das Kündigungsschreiben dem Versicherer bis zum 30. November vorliegen muß. Einige Versicherungsgesellschaften bieten Ihren Neukunden als besonderen Service die Erledigung der Kündigungsabwicklung mit dem bisherigen Versicherer an, man spart hier auch Zeit und bürokratischen Aufwand, sind es doch meist die Kündigungsformalitäten die den Kunden von einem Versicherungswechsel abhalten.
Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass die mögliche Beitragsersparnis fast immer den Zeitaufwand eines Vergleichs zur Kfz Versicherung rechtfertigt.